Abschlussfeier der besonderen Art

Die Engel meinten es gut mit unseren Entlassschülerinnen und -schülern und bescherten uns einen trockenen und angenehmen Abend. So konnte die Schulgemeinschaft bei gutem Wetter, dem einen oder anderen verschwitzen T-Shirt, kurzen Reden und viel Gefühl unsere Schülerinnen und Schüler in einen neuen Lebensabschnitt entlassen. Insgesamt 33 Schülerinnen und Schüler legten den Hauptschulabschluss ab und 14 den Realschulabschluss. Zwei Schüler, die auf dem gymnasialen Niveau arbeiteten, verlassen die Klasse 10 direkt ohne Abschlussprüfung in die gymnasiale Oberstufe. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedeten sie sich vor den Sommerferien von ihren Lernbegleitern.

Coronakonform, im Freien und in zwei Schichten wurden die Familien empfangen. Kurze Reden und musikalische Darbietungen prägten die Feier.

Care-Pakete mit Getränken und Knabbereien, liebevoll von den Lerngruppenleitern gerichtet, und Sonnenschirme für die Familien sorgten dafür, dass die Hitze ein wenig erträglich war. Zur Erinnerung gab es eine Abschlusszeitung und ein Foto mit den Liebsten.

Alles in allem waren wir als Schulgemeinschaft froh, dass wir uns letztendlich doch von unseren Entlassschülern gebührend verabschieden konnten. Wir wünschen allen Entlassschülern einen guten Start in ihren neuen Lebensabschnitt und eine gesunde, sowie sorgenfreie Zukunft.