Berufsorientierung in Zeiten von Corona

KooBo-Projekt mit der Werkstattschule Heidelberg

» Mehr erfahren

Prüflinge machen den Weg frei

» Mehr erfahren

Die wahrscheinlich außergewöhnlichste Schulzeit unserer Generation

Schülerbericht

» Mehr erfahren

Eltern berichten – Schule in der Quarantäne

Schule in der Quarantäne

» Mehr erfahren

Mund-Nasen-Schutzmasken vom Lionsclub – Herzlichen Dank

vom Lionsclub – Herzlichen Dank

» Mehr erfahren

Gemeinschaftsschule Waghäusel

eine gute Entscheidung!

Herzlich Willkommen

auf der Internetpräsenz der Gemeinschaftsschule Waghäusel.

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um Aktuelles, das Gemeinschaftsschulprinzip, unsere Leitgedanken, Abschlüsse, Ferienpläne, Elternarbeit und vielen vieles mehr.

Gerne dürfen Sie uns auch an unserem Standort in Wiesental-Waghäusel besuchen und sich ein persönliches Bild von unserer Schule machen.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Wir haben noch eine freie  Stelle für ein „Freiwilliges Soziales Jahr“ – Bewirb dich jetzt!

 

Nähere Auskünfte und Bewerbungen erhältst du unter:

Gemeinschaftsschule Waghäusel
Schulstraße 5
68753 Waghäusel
Tel: 07254-17743114
E-Mail: info@gms-waghaeusel.de
Ansprechpartnerin: Frau Naas

Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V.
Referat Freiwilligendienste
Tel. 0721-830845-16
freiwilligendienste-karlsruhe@caritas-dicv-fr.de
www.freiwilligendienste-caritas.de

Stadtverwaltung Waghäusel
Amt für Frauen Familie Kinder und Jugend
Gymnasiumstr. 1
68753 Waghäusel
Ansprechpartnerin: Frau Hilbert
Tel.: 07254-2072207

Wiedereinstieg in den Unterrichtsbetrieb

Grundlegende Informationen:

  • Der Unterricht in allen Klassenstufen wird eine Kombination aus Präsenzunterricht an der Schule und eigenständigem Lernen zu Hause.
  • Der Hauptschwerpunkt beim Unterricht liegt auf den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Englisch und wird gegebenenfalls durch die Sachfächer ergänzt.
  • Es wird ab dem 27.04.2020 eine Notfallbetreuung für die Klassenstufen 5 bis 7 geben. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Homepage der Stadtverwaltung Waghäusel.
  • Eltern, deren Kinder zur Risikogruppe zählen, setzen sich mit der Schulleitung in Verbindung.

Die Hygienestandards im Sinne des Infektionsschutzes sind zu erfüllen:

  • Das Abstandsgebot von 1,5 m ist einzuhalten.
  • Es gibt keinen Mensabetrieb oder Bäckerverkauf.
  • Es gibt verkleinerte Lerngruppen von max. 14 Schüler*innen, d.h. Lerngruppen werden auf mehrere Räume aufgeteilt.
  • Es gibt besondere Regelungen für Pausen, sowie das Ankommen im und Verlassen des Schulgebäudes.
  • Wir empfehlen dingend das Tragen von Alltagsmasken/Mund- und Nasenschutz, dies kann auch ein Tuch oder Schal sein, um uns alle gegenseitig zu schützen.

Stadt Waghäusel

Informationen der Stadt Waghäusel für Eltern von Kindern im Alter von 1 Jahr bis zu 12 Jahren

Robert-Koch-Institut